IMMOBILIEN KURZGUTACHTEN

STARTSEITE | IMMOBILIENBEWERTUNG | IMMOBILIEN KURZGUTACHTEN
IMMOBILIEN KURZGUTACHTEN2019-05-28T11:40:37+02:00

KURZGUTACHTEN

Das Kurzgutachten – der Allrounder unter den Gutachten

Das Kurzgutachten hat sich für die verschiedensten Aufgabenstellungen in den vergangen Jahren bewährt, wie z.B. vorab Schenkung innerhalb der Familie, Erbauseinandersetzungen, Scheidungen, oder für das Finanzamt bei Steuerangelegenheiten.

Bewertung Kurzgutachten - Sachverständige Angela Geck
  • Gemeinsamer Ortstermin

  • Ausführliche Vor-Ort-Beratung

  • Beurteilung der Bausubstanz

  • Schnelle Ausarbeitung des Gutachtens

  • Pauschalpreis

Preis: 899,00 € (inkl. MwSt.)

unverbindliche Anfrage

KURZGUTACHTEN – DAS GUTACHTEN FÜR FAST JEDEN ZWECK

Warum ein Kurzgutachten in den meisten Fällen ausreicht*

Das Kurzgutachten** ist die verkürzte Form des voll umfänglichen schriftlichen Verkehrswertgutachtens nach § 194 BauGB. Es hat sich für die verschiedensten Zwecke in der Vergangenheit bewährt, wie z.B.

  • Schenkungen innerhalb der Familie
  • Erbauseinandersetzungen
  • Scheidungen / Trennungen
  • Erbschaftssteuer

Die Wertermittlung erfolgt i.d.R. auf Basis des Sachwertverfahrens oder des Ertragswertverfahrens (je nach Art der Immobilie). Basis hierfür bilden die zur Verfügung gestellten Unterlagen sowie der Ortstermin, bei dem die Bausubstanz und der Zustand der Immobilie eingehend begutachtet werden.

Der Hauptunterschied liegt im Umfang der Ausarbeitung. Im Vergleich zum voll umfänglichen Gutachten, geht das Kurzgutachten nicht so sehr ins Detail, ist jedoch absolut plausibel und nachvollziehbar.

**Das Kurzgutachten ist nicht geeignet, wenn es um eine gerichtliche Auseinandersetzung geht. Gerichte verlangen i.d.R. voll umfängliche gerichtstaugliche Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB.

Der Vorteil liegt in der Schnelligkeit und den Kosten
Im Gegensatz zum Verkehrswertgutachten ist das Kurzgutachten wesentlich günstiger und erheblich schneller fertig gestellt (i.d.R. innerhalb von 2 Wochen nach Ortstermin).

Es muss nicht immer ausführlich sein! Denn worauf es ankommt ist, dass Sie ein bezahlbares, aussagekräftiges Gutachten für den jeweiligen Zweck erstellen lassen. Und diese Anforderung erfüllt das Kurzgutachten voll und ganz.

* In der Praxis hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass die Kurzgutachten sogar von Finanzämtern akzeptiert wurden. Eine Garantie hierfür gibt es allerdings nicht! Die Entscheidung ist nach Erfahrung im Wesentlichen von jeweiligen Sachbearbeiter abhängig. Finanzämter sind jedoch angehalten ausschließlich voll umfängliche Verkehrswertgutachten nach § 194 BauGB zu akzeptieren. So die Gesetzeslage.

Es empfiehlt sich ggf. zunächst das „Steuer Spezial“ Paket zu buchen und im Einzelfall zu entscheiden.

Gemeinsamer Ortstermin
Wir begehen gemeinsam das Bewertungsobjekt.

Schnelles Gutachten
Die Ausarbeitung des schriftlichen Gutachtens erfolgt i.d.R. innerhalb von 14 Tagen nach Ortstermin.

Pauschalpreis
Sie erhalten ein Paket mit bestmöglichem Preis-Leistungs-Verhältnis und damit keine versteckte Kosten.

899,00 €

Die Pauschale beinhaltet den Ortstermin mit Begehung des Objekts sowie die schriftliche Ausarbeitung des Gutachtens auf ca. 12-15 Seiten inkl. Fotoanhang.**

Der Pauschalpreis bezieht sich ausschließlich auf wohnwirtschaftlich genutzte Standardimmobilien (Wohnungen/ Doppelhaushälften, Ein-/Zweifamilienhäuser) mit einer Gesamtwohnfläche von max. 160 m².

Im Paket enthalten ist:

  • Zeitaufwand von 2 Stunden für den Ortstermin inkl. An- und Abfahrt
  • An- und Abfahrtskosten im Umkreis von 15 km ab Büro
  • 5% Nebenkostenpauschale

Das Paket passt nicht zu Ihren Anforderungen oder Wünschen? Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Pauschalangebot.

** Im Preis nicht enthalten ist die Bewertung von s.g. Belastungen (z.B. Erbbaurecht, Wohnrecht, Nießbrauch, u.s.w.). Die Kosten hierfür belaufen sich auf pauschal 100,- € pro Belastung.

Die Beratungsleistung kann individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten werden.

Zusatzleistungen werden wie folgt abgerechnet:

Leistung Kosten inkl. MwSt
Bewertung von Belastungen (Erbbau, Wohnrecht, etc.) pro Belastung pauschal 100,- €
Stundensatz 130,- €
Fahrkosten pro km 0,75 €

Für die Erstellung des Gutachtens, benötige ich die folgenden Unterlagen:

  • Angabe zum Baujahr (ggf. Angaben zu späteren An- oder Ausbauten)
  • Grundrisse / Pläne (bei Häusern mit Außenmaß)
  • Wohn- und Nutzflächenberechnung
  • aktueller Auszug aus dem Grundbuch
  • Angaben zu durchgeführten Sanierungen / Modernisierungen
  • Bekannte Schäden?
  • Teilungserklärung (beim Kauf von Wohnungseigentum)
  • Energieausweis

* Sollten Sie Unterlagen nicht zur Verfügung haben und diese müssen bei öffentlichen Behörden eingesehen / angefordert werden, berechne ich die Kosten hierfür nach Aufwand.

Sie haben Fragen? Setzen Sie sich gerne vorab telefonisch mit uns in Verbindung.

Nach Klärung Ihres Anliegens und Ihrer Wünsche, erstellen wir Ihnen gerne individuelles Pauschalangebot.

ANFRAGE

Jetzt unverbindlich und kostenfrei Kontakt aufnehmen.

WISSENSWERTES ZUM KURZGUTACHTEN

KUNDENBEWERTUNG

2 Bewertungen

Sehr gut
5,0 / 5,0

Kompetenz 5,0
Preis-Leistung 5,0
Schneller Termin 5,0
Gesamt 5,0
Bewerten Sie uns

KUNDENSTIMMEN

„Wir haben Frau Geck für eine Wertermittlung bei einer Bestandsimmobilie beauftragt. Die Kontaktaufnahme erfolgte zeitnah und Begehung war in schneller Zeit vereinbart. Die Wertermittlung wurde zur vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Unser Eindruck war sehr positiv: Kompetent, freundlich, schnell und gründlich. Außerdem wurden viele gute Tipps rund um das Thema Kauf und für das weitere Verfahren gegeben. Beim nächsten Mal melden wir uns sehr gerne wieder!“
Christian Iber, 17. Januar 2018
„Wir beauftragten Frau Geck zur Klärung eines aufgetretenen Schadens (Schimmelbefall nach Einbau von dreifach verglasten Fenstern) in einer Mietwohnung. Auf der Internetseite von Frau Geck ist u.a. zu lesen, dass Kunden Dienstleistungen in allen gutachterlichen Bereichen auf hohem Qualitsnieveau geboten werden. Diese Angabe können wir bestätigen. Wir erhielten zusätzliche Tipps für die Mieter, die keineswegs selbstverständlich sind und dafür gebührt ihr auch ein herzliches Dankeschön. Sollten wir – egal in welchem Bereich – wieder einmal einen Rat, ein Gutachten usw. von einem Baugutachter/Bausachverständigen benötigen, so werden wir uns sehr gerne wieder an Frau Geck wenden – sie ist nicht nur kompetent sondern auch sehr freundlich und hilfsbereit.“
Marion Meuser , 26. September 2017

„Wir haben Frau Geck mit einer Immobilienbewertung beauftragt und unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen. Frau Geck ist kompetent, ehrlich, außerordentlich engagiert, immer ansprechbar, herrlich unkompliziert und denkt und handelt immer im Sinne des Auftraggebers. Wir werden im Bedarfsfall jederzeit wieder ihr Sachverständnis in Anspruch nehmen und sprechen eine uneingeschränkte Empfehlung aus. Herzlichen Dank nochmals für ihren überdurchschnittlichen Einsatz und die einwandfreie Arbeit.“

Silke Fuhrmann, 14. September 2017

Frau Geck hat für uns eine Wohnung in Mainz begutachtet und wir können Sie uneingeschränkt empfehlen. Sie hat sich auf unsere Anfrage umgehend gemeldet und einen kurzfristigen Termin ermöglicht. Durch die sehr gute Terminvorbereitung, ihr Fachwissen und ehrliche Art, hat sie sowohl uns als auch den Makler überzeugt und uns neben des Gutachtens auch noch viele, nützliche Tipps gegeben. Das Gutachten lag uns innerhalb kürzester Zeit vor.

Wir danken für die sehr gute und sympathische Beratung!

Oliver H., 19. Mai 2019